Blog

Die erstaunliche Marketing-Macht des Technischen Redakteurs

von Sabine Fritz (Kommentare: 0)

Früher musste der vor Wut schnaubende Leser einer nicht wirklich gelungenen Bedienungsanleitung seinen Unmut mittels eines Anrufes oder einer E-Mail beim Kundenservice des jeweiligen Unternehmens kund tun.

Bis er die Kontaktdaten herausgekramt hatte, verging Zeit, in der sein Unmut häufig verebbte. Kam eine Beschwerde durch, konnte das jeweilige Unternehmen sich mit diesem Kunden unterhalten, ohne dass es gleich eine große Gruppe an potenziellen Kunden mitbekam. Niemand außer den Beteiligten erfuhr vom Disput und die Sache war meist in kurzer Zeit erledigt.

Heute teilt dieser schnaubende Leser im Wutrausch innerhalb weniger Minuten seinen Unmut im Netz einem breiten Publikum mit. Er verwendet Social Media als Megafon und tippt gleich an Ort und Stelle eine Beschwerde in sein Smartphone ein. Oder er platziert seine Unzufriedenheit gekonnt in einer Kundenrezession.

Der Leser lässt dabei seiner Wut freien Lauf:

Montageanleitung komplett unbrauchbar

Die Bedienungsanleitung ist teils mit Geduld, teils mit kriminalistischem Spürsinn zu lesen

Beim Online-Einkauf wirken sich schlechte Bewertungen extrem negativ auf die Wahrnehmung potenzieller Kunden aus. Es spielt dann häufig keine Rolle mehr wie hoch die objektive Qualität des jeweiligen Produktes ist.

 

Hand aufs Herz, wann haben Sie zum letzten Mal einen Akkuschrauber, Wasserkocher oder Drucker gekauft, ohne sich die Bewertungen anzuschauen?

Studien zeigen, dass sich 66 % der potenziellen Käufer vor einer verbindlichen Kaufentscheidung zunächst mittels Bewertungen informieren und dass sich mit gut bewerteten Produkten bis zu 30 % mehr Umsatz machen lässt.

In Online-Shops sind diese negativen Sterne-Bewertungen dann häufig über Monate an oberster Stelle platziert und ziehen das Augenmerk des potenziellen Kunden regelrecht magisch an.

 

Wie war das nochmal?

Der Technische Redakteur ist ein notwendiges Übel zum Erstellen der Gebrauchsanleitung, die eh keiner liest?

Ganz heimlich, still und leise mausert sich der Redakteur zu einem essenziellen Mitarbeiter der Marketingabteilung, indem die Qualität der Bedienungsanleitung heute oftmals ausschlaggebender ist, als so manche Hochglanz-Werbebroschüre.

 

Hier eine kleine Auswahl:

Quelle: www.obi.de/insektenschutzrollos/obi-alu-rollo-fenster-system-100-cm-x-160-cm-weiss/p/6133326

 

Quelle: www.decathlon.de/crosstrainer-strider-450-id_8346649.html

 


Quelle: www.decathlon.de/de/pageReviews?productId=8362028

 


Quelle: https://www.decathlon.de/de/pageReviews?productId=8389272

 


Quelle: http://www.mediamarkt.de/de/product/_sharp-qw-c13f472w-de-2171253.html

 


Quelle: https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R1ZBP9GD1PXXNF/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=B005NHBTP0

 


Quelle: www.philips.de/c-p/DTR3442B_EU/dvb-t2-receiver/testberichte

Zurück

Einen Kommentar schreiben